Change Management und Unternehmenskultur
Unternehmenskultur
 
  Unternehmenskultur ist die Summe von Überzeugungen, Regeln und Wertmaßstäben, die über die interne Kommunikation eines Unternehmens transportiert werden. Nach innen stiftet sie Zusammenhalt und Identifikation, nach außen soll sie das Überleben des Unternehmens sichern.  
   
Veränderungsfaktoren
     
  Firmenübernahmen, -zusammenschlüsse und Globalisierungs-prozesse der Märkte beeinflussen die Unternehmenskultur ebenso wie innerbetriebliche Umstrukturierung, Auf- oder Rückbau von Abteilungen und damit verbundene personelle Veränderungen.  
   
Folgen
 
 
  • Unterschiedliche Unternehmenskulturen treffen aufeinander und erzeugen Reibungen und Informationsverluste.
  • Jede Veränderung erfordert eine Umstrukturierung des Sinnzusammenhangs und weckt anfänglich Widerstand. Das verringert die Leistungsfähigkeit und löst Kommunikationsblockaden aus.
  • Überzogene Hoffnungen oder Ängste über persönliche Folgen der Veränderung führen zu inneren Kündigungen.
Notwendige Änderungsprozesse bedeuten in den meisten Fällen große Herausforderungen für alle beteiligten Personen. Häufig fehlen dem Management die dafür geeigneten Instrumente in der Personalführung.
 
   
Change Management
 
 

Mit Hilfe von Change Management werden Veränderungsprozesse begleitet, unterstützt und die Ergebnisse zu positiver Integration der beteiligten Personen genutzt. Dies schließt sowohl Seminare, Strategieworkshops oder Coachings der betreffenden Leitungsebenen ein, als auch Konflikt- und Kommunikations-trainings für alle Beteiligten.

Ausgehend vom jeweiligen Einzelfall werden die Unternehmenskultur analysiert, aktuelle Konfliktpotentiale aufgedeckt und Lösungsstrategien entwickelt. Das Ziel: eine weiterentwickelte, tragfähige Unternehmenskultur.

 
     
Change