Vorgehensweise
Analyse
 
 

Besprechung von Problemstellung und Zielsetzung mit dem Auftraggeber.

Vor-Ort-Analyse der Ist-Situation mit entsprechenden diagnostischen Instrumenten, z. B.

  • wirkliche Struktur der internen Kommunikation
  • Ausprägung der tatsächlichen Führungs- und Sozialkomptenz
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsverhalten der Mitarbeiter
  • Schnittstellenproblemen zwischen Abteilungen
  • allgemeine Wertmaßstäbe und Visionen
  • internes Informationsmanagement im Tagesgeschäft
  • Menschenbild der Führungskräfte
  • Motivationsmotoren und -hemmnisse.
 
   
Diskussion
 
 

Darstellung und Diskussion der Ergebnisse sowie Bewertung der Auswirkung auf das Leistungspotential des Unternehmens gegenüber dem Auftraggeber (Gesamtunternehmen, einzelne Abteilungen, Führungsteam, Mitarbeiter etc.)

 
   
Integration
     
 

Gemeinsames Erbeiten konkreter Zielsetzungen und Festlegen entsprechender Massnahmen zur Personalentwicklung, z.B.:

  • Führungskräfte-Training mit Persönlich-keitsstatus und -entwicklung, Führungstechniken, Einführung von Führungsinstrumenten...
  • Teamaufbau, besonders bei Umstrukturierung (Erweiterung/Verkleinerung) oder nach Austausch von Führungskräften
  • Coaching als längerfristige Begleitung von Teams oder Einzelpersonen
  • Kommunikations-Training im Einzelfall oder als Gruppentraining
  • Moderierte Strategie-Workshops mit/ohne Unternehmensleitung Ausbildung für interne Trainer oder Coaches (Workshopgestaltung, Beratungsgespräch, Konfliktmanagement)
  • Begleitung der Umsetzung, Monitoring der Integration der Trainingsinhalte ins Alltagshandeln von Führungskräften und Mitarbeitern.
 
   
Vorgehen